Copyright © 2018 Medit. Alle Rechte vorbehalten.

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Twitter - White Circle

MEDIT corp. 23 Goryeodae-ro 22 gil, Seongbuk-gu, Seoul, Südkorea

 

Coming soon!

Medit Link V2.1iScan V1.3

September 2019

Ein intraoraler Scanner für mehr Nutzen, Effizienz und Produktivität

Zusammen machen diese drei Qualitäten es einfach, unseren intraoralen Scanner in Ihren Arbeitsablauf zu integrieren. Konstruiert mit Qualität im Blick, haben wir den Medit i500 geschaffen, um den Wert Ihrer Praxis zu erhöhen. Mit dem  i500 werden Ihre professionellen Erfordernisse erfüllt, Arbeitsabläufe optimiert und Flexibiltät garantiert – unabhängig von Ihrem Fachbereich.

Hoher ROI

Die unvergleichliche Leistung in Verbindung mit einem konkurrenzfähigen Preis ermöglicht auβergewöhnlich schnellen Return on Investment.

Flexibilität

Das offene System für einen ganzheitlichen CAD/CAM-Workflow erlaubt den Export von STL-Dateien für problemlose Datenübertragung und optimierte Zusammenarbeit.

Beeindruckende Geschwindigkeit

Ein intelligenter Scan-Erkennungsalgorithmus mit zwei Hochgeschwindigkeitskameras sorgt für zügiges und effizientes intraorales Scannen

Puderfrei

In den meisten Standardfällen ist kein Puder erforderlich, was einen nahtlosen Scanvorgang mit gesteigertem Patientenkomofort ermöglicht.

Hohe Genauigkeit

*Accuracy test in vitro was conducted by Yonsei University College of Dentistry according to the methods in “Accuracy comparison analysis on scan data of single tooth, quadrant, and full arch between two types of intraoral scanner, i500 and Trios 3”Ji-Man Park, 19 December 2018.
**Accuracy test in vivo was conducted by Medit.

Kleiner Kopf

Einfach zu manövrieren und verbesserter Patientenkomfort während des Scanvorgangs sind Vorzüge des kleinen Kopfs des i500.

Ein einziger Knopf

Der Befehl für Starten, Stoppen und Weiterschalten zur nächsten Scanphase erfolgt mit einem einzigen Knopf auf dem Gerät – der Griff zum Computer ist nicht mehr notwendig.

Hohe Auflösung

Präparationsgrenzen und Unterschnitte sind einfach zu lokalisieren sowie Zähnen und Gewebe leicht zu unterscheiden, dank realistischen Bildern in hoher Auflösung.

Farbe

Vollfarbige 3D Farb-Stream-Aufzeichnung ermöglicht akkurate Scans und detailreiche Bilder.

Videotechnik

Die 3D-In-Motion Videotechnologie ermöglicht Ihnen schnelles Video-basiertes Scannen, ohne sich sorgen zu müssen, dass Resultate abgehakt ausfallen.

Leichtgewicht

Unser i500 intraoraler Scanner wiegt nur 276 Gramm und ist ausgesprochen leicht zu halten, was den kompletten Scan-Vorgang komfortabel gestaltet.

Perfekte Kombination aus Gerät und Programm

Die Handhabung des Medit i500 und der zugehörigen Software ist äußerst angenehm. Die Software ist einfach zu verstehen und das System kann leicht in Ihre Praxis oder Ihr Labor integriert werden.

Pre-Operationsscan

Sie können einen Pre-Operationsscan der Zähne des Patienten durchführen und diese Daten für eine Reihe an Verwendungszwecken nutzen. Mit diesen Daten kann der Post-Operationsscan schneller und einfacher durchgeführt werden. Die Daten können auch als Referenzdaten bei der Modellierung verwendet werden, um Sie bei der Erzeugung von natürlichen Prothesen zu unterstützen.

Abdrucksscan

Diese Funktion unterstützt den Scan von Komposit, bei dem sowohl geprägte Oralscandaten als auch gravierte Abdrucksscandaten verwendet werden. Mit einem einfachen Scan können Daten in Echtzeit sortiert und verknüft sowie für die Modellierung verwendet werden.

Hochauflösender Scan

Sie können ausgewählte Segmente eines Zahns im Hochauflösungsmodus scannen. So ist es möglich, nur die Bereiche in hoher Auflösung zu scannen, bei denen es notwendig ist. Dies erlaubt effiziente Nutzung der Scanzeit, Datenkapazität und mehr. Der ausgewählte Bereich wird für einen einfacheren Einsatz in einer anderen Farbe ausgegeben.

Okklusionsanalyse

Diese Funktion liefert eine schnelle Analyse der Okklusion von Maxilla und Mandibel. Das Ergebnis wird in einer Farbkarte mit numerischen Werten dargestellt. Die Farbkarte zeigt den Grad der Oakklusion in unterschiedlichen Farben und die zugehörigen Werte an, wenn der Mauszeiger darüberliegt. Sie können auch die Distanz zwischen vorbereitetem Zahn und dessen Antagonisten überprüfen.

Scan erneut wiedergeben

Diese Funktion erlaubt die erneute Wiedergabe des durchgeführten Scans. Durch die Darstellung des Scannerkopfs und des Scanbereichs können Sie Ihren Scan noch einmal nachverfolgen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Scanmethoden und -angewohnheiten zu überprüfen und zu verbessern.

HD-Kamera

Gemeinsam mit der 3D-Scan-Funktion erlaubt diese Funktionalität, den Einsatz des Scanners als intraorale Kamera um hochauflösende Fotos zu erstellen. Sie können diese Bilder mit einem Labor teilen oder bei der Beratung von Patienten benutzen.

Perfekte Kombination aus Gerät und Programm

Die Handhabung des Medit i500 und der zugehörigen Software ist äußerst angenehm. Die Software ist einfach zu verstehen und das System kann leicht in Ihre Praxis oder Ihr Labor integriert werden.

 

Medit Link

Lernen Sie mehr über Medits neue Software für Workflow- und Kommunikationmanagement um Ihre Leistung zu erhöhen

Übersichtsseite

Analyse

Cloud-Speicher

Kommunikation

Zahlung

Wie Sie von unserem intraoralen Scanner profitieren

Sparen Sie Geld, Zeit und Material

Die Nutzung des i500 unterstützt Sie bei der Kostenreduktion, unter anderem aufgrund der geringen Inputkosten während des Lebenszyklus der Maschine sowie der fehlende Notwendigkeit für Abdruckmaterialien oder Puder in den meisten Fällen. Zusätzlich verringert die hohe Genauigkeit und Präzision gemeinsam mit der intelligenten Scan-Erkennung und der schnellen Scan-Geschwindigkeit die Behandlungszeit entscheidend.

Erleben Sie höchsten Komfort

Unser intraoraler Scanner ist ein absolutes Leichgewicht, was die erforderliche Anstrengung bei längeren Scan-Phasen erheblich reduziert. Die Kontrolle über einen einzigen Knopf am Gerät erlaubt bequem den Start sowie das Anhalten des Scan-Vorgangs während der Handhabung. Außerdem können Sie während des Arbeitsvorgangs die festgehaltenen bewegten 3D-Bilder auf dem Bildschirm neben Ihnen beobachten.

Digitaler Workflow

Der i500 intraoraler Scanner ist integriert mit Medit Link, einem Kollaborationstool, das schnelle und einfache Übertragung von Scan-Daten an Dentallabore, effiziente Kommunikation und nahtlose Arbeitsabläufe ermöglicht. Integrierter Cloud-Speicher und eine offene Dateiarchitektur garantieren optimierte Leistung und die Reduktion von Fehlermöglichkeiten während sie Ihre täglichen CAD-Prozesse unterstützen.